Sie sind hier: Startseite » Über Seebach » Vereine » TV Seebach

TV Seebach

TVS 1928 am Eidg. Turnfest in Luzern
TVS 1928 am Eidg. Turnfest in Luzern

Auszüge aus den Jubiläumsschriften 50 und 75 Jahre (Chroniken)


„Auf Veranlassung einer Anzahl Turner und sonstiger Freunde des Geist und Körper bildenden Turnwesens, versammelten sich am 25. Oktober 1873 eine grössere Anzahl jüngerer Kräfte unserer Gemeinde, zum Zwecke der Bildung eines Turnvereins“, so steht zu lesen im ersten Protokoll des Turnvereins Seebach. Der offizielle Gründungsakt fällt auf den 1. November 1873. An der konstituierenden Sitzung vom 1. November 1873 wird unter der Leitung von Herrn Eduard Steffen, stud. Med., der erste Vorstand als Präsident, Aktuar, Quästor, Vorturner und Zeugwart, bestellt, mit Herrn Eduard Steffen als Präsident und Vorturner.“ (Dr. med. Eduard Steffen verstarb am 29. September 1919 in Baden im 65. Lebensjahr).

Gemäss der Festschrift wohnte Eduard Steffen damals bei seinem Onkel, dem damaligen Gemeindepräsidenten Steffen. Der Gründer des Turnvereins war während seiner Studienzeit Aktivmitglied im Universitätsturnverein und war von der edlen Turnerei begeistert. Damals gab es bereits drei Vereine. Nämlich den Schützenverein und zwei Männerchöre. Eduard Steffen wurde durch seinen Onkel Jakob Hotz, Lehrer und nachmaliger Kantonsrat und Gerichtspräsidenten unterstützt. (Er verstarb im September 1913.) ...


Den ganzen Text mit Bildern können Sie h i e r einsehen [2'423 KB]